Projekte und Innovationen

"Wir bauen Brücken für kranke Kinder in ganz Deutschland" 

Ein entscheidender Grundstein dafür ist die laufende Weiterentwicklung des Versorgungsmodells Bunter Kreis. Parallel zu den Veränderungen in der Medizin und der Gesellschaft müssen auch die Angebote der Nachsorge "mitwachsen". Ein Fokus unserer Arbeit liegt daher auf der Innovation und Entwicklung neuer Nachsorge-Projekte. Diese Aufgabe übernimmt das an den Bundesverband angeschlossene Institut für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg (ISPA) – es ist unter anderem für die Nachsorge-Forschung und -Entwicklung zuständig ist.

Aktuelle Themen sind die Erweiterung der Nachsorge-Zielgruppen (z.B. auf die Geschwister kranker Kinder) und der Entwicklung neuer Fortbildungen (z.B. zum Thema Migration). Auf diese Weise reagieren wir zeitnah auf die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen.